Partner­schaft Petro­polis

Seit 2006 unterstützen wir die Kindertagesstätte und das Bildungszentrum „Centro Educacional Terra Santa“ in Petropolis in Brasilien. In der Kinder- und Jugendtagesstätte halten sich etwa 600 Kinder und Jugendliche ganztägig auf, die von Angestellten und Erzieherinnen betreut werden. Sie erhalten dort u.a. warme Mahlzeiten, Hausaufgabenbetreuung, pädagogische Angebote, Aus- und Fortbildung der Jugendlichen.

Die Partnerschaft mit „Terra Santa“ in Petropolis wurde mit Beschluss des KGR im Juli 2021 beendet !

Wie schon mehrfach berichtet, hat die Diözese Petropolis die Verwaltung von “Terra Santa” übernommen. Wir haben dem Bischof von Petropolis geschrieben, auch an unsere Ansprechperson. Beide Briefe blieben ohne Antwort. Auch die Überweisung von 5.000 € als Corona-Hilfe blieb ohne Antwort. Unser Mittelsmann Bischof Dom Bernardo hat sich ebenso eingeschaltet. Aber auch seine Intervention blieb ohne sichtbaren Erfolg. Wir wissen lediglich, dass unsere Spende sicher angekommen ist. Durch diese Erfahrungen müssen wir feststellen: wir haben keine Einfluss mehr darauf, was mit unseren Spendengeldern geschieht. Das können wir als Missionsarbeitskreis unseren Spendern gegenüber nicht mehr verantworten. Bis zur Übernahme durch die Diözese Petropolis haben wir jeweils konkrete Projekte vor Ort finanziert oder finanziell unterstützt. Somit konnten wir Ihnen, liebe Gemeindemitglieder, jeweils genau berichten, was mit ihren Geldern passiert. Das ist nunmehr nicht mehr möglich. Darum müssen wir, so leid es uns tut, die Partnerschaft beenden.
Bitte überweisen Sie also keine Spenden mehr auf das Konto “Petropolis” bei der Kath. Gesamtkirchenpflege Ulm!